Was tun in den Ferien, wenn man nicht mit dem Van weg fährt?

Hier gebe ich euch einige Ideen, wenn es die Umstände nicht erlauben, in den Ferien weg zu fahren, ihr aber dennoch spannende Ferien für die Kinder gestalten wollt.

  • Nehmt den Van und macht ein Picknick in Vanart. Packt essen ein, und sucht euch einen schönen Platz und im Sonnenuntergang Abend zu essen

In der Tat gibt es viele interessante Orte, an denen man ein Picknick im Kastenwagen machen kann. Hier sind einige Ideen für ein Picknick im Van:

1. Nehmt Getränke nach belieben mit

2. Lebensmittel für das Picknick im Van, sowie Eis, Pizza, Sandwiches, etc..

3. Sie können zum Beispiel den Sonnenuntergang oder die Wolken fotografieren

4. Gute Musik, die die Kinder hören können

5. Nehmt Gesellschaftsspiele mit.

Es wird eine lustige Aktivität für die ganze Familie sein.

  • Macht einen Ausflug mit der Familie in einen Park, Zoo oder einfach in die Natur

Sie können in ein Museum oder in den Zoo gehen, oder einen Ausflug in die Natur machen.  Das wird ein Spaß für die ganze Familie sein. Hier ein paar Tipps für einen Ausflug:

  1. Suchen sie sich ein Museum in ihrer Nähe, welches für das Alter ihres Kindes geeignet ist, aber auch dem ret der Familie spass macht. (z.B. Deutsches Museeum in München).
  2. Besuchen sie bei schönem Wetter einen Zoo oder Wildpark. (z.B. Wildpark Pooing)
  3. Bei Regenwetter ist z.B. Ein Schwimmbadbesuch oder ein Besuch in einem Trampolinpark eine mega Idee.
  4. Fahren sie einfach raus in die Natur, an einen tollen See oder in die Berge. Suchen sie sich Wandertouren dem können der ganzen Familie entsprechend.

Im Anschluss kann man das Picknick im Van machen, und so noch den Tag ausklingen lassen. Geniessen sie die Zeit mit der Familie. 

Auch kleine Touren können einem das Leben versüssen und den Alltagsstress vergessen lassen.

Wir hatten eine tolle Zeit mit im Van, auch wenn wir bisher nur das Picknick gemacht haben, aber jetzt ist es Zeit, nach Hause zu fahren und die Erinnerungen zu genießen, die wir gemacht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner